Kostenloser Kundenservice
Mo.-Fr. 9 bis 18 Uhr

Cybermobbing-Strafen

Prüfe jetzt, was zu tun ist!

Eine neue Form der Gewalt

Mobbing in seiner klassischen Form setzt zum Teil den direkten Kontakt zum Opfer voraus. Nicht so beim Internetmobbing, dem immer mehr Menschen ausgesetzt sind. Durch den nicht nötigen persönlichen Kontakt zum Mobbing-Opfer sinkt die Hemmschwelle der Täter zusätzlich.

Beim Cybermobbing erfolgen die Angriffe - abhängig von der Zahl der Täter - zum Teil rund um die Uhr. Durch die Anonymität der virtuellen Welt nimmt Internetmobbing kontinuierlich zu. Bereits junge Kinder zählen zu den Tätern. Viele dieser Täter relativieren Internetmobbing als Spaß, da sie nicht in der Lage sind, ihr eigenes Handeln angemessen zu reflektieren.

Alleine beim Verdacht auf Internetmobbing sollte ein Mobbing-Opfer die Polizei verständigen und juristischen Rat einholen. Ein kompetenter Anwalt kann feststellen, inwiefern eine Unterlassungsklage Sinn macht. Außerdem kann er den Anspruch auf Schmerzensgeld bzw. Schadensersatz prüfen.

Fordere jetzt eine kostenlose Erstberatung an!

Ruf uns an und vereinbare einen kostenlosen und unverbindlichen Erstberatungs-Termin bei einem Top-Anwalt in Deiner Nähe:

Kostenlose Service-Hotline: 0800 800 30 08

Oder beschreibe Deinen Fall in unserem Formular. Wir melden uns dann bei Dir zurück.

Beratung & Terminvereinbarung

Gerne helfen wir Dir auch telefonisch
Mo. bis Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

kostenlos & unverbindlich

0800 800 300 8 Jetzt anrufen

Kostenlose Online-Prüfung

Beantworte jetzt ein paar einfache Fragen zu Deinen Fall. Du erhältst sofort eine kostenlose ausführliche Online-Analyse und Vorschläge für ein weiteres Vorgehen.

Dauer 1-2 Minuten.

weiter >
schließen

FragRobin prüft Deinen Fall

Daten werden verarbeitet
Fallanalyse wird erstellt
Online-Abwicklung wird geprüft
Passende Anwälte werden gesucht
100% Zufriedenheitsgarantie
Echte Anwaltsbewertungen
Keine versteckten Kosten
Erstberatung bei einem geprüften Anwalt