Kostenloser Kundenservice
Mo.-Fr. 9 bis 18 Uhr

Immissionsschutz: Ständig qualmt und stinkt es in Deiner Nachbarschaft?

Prüfe jetzt, was Du tun kannst, um gegen Immissionen vorzugehen


Mitglied bei:
Garantie:
100% kostenlos
einfach & sicher
SSL-Datensicherheit
FragRobin ist bekannt aus:

Das sagen unsere Kunden:
Wolfgang
Der Mitarbeiter war super freundlich und hat meinen Fall sehr schnell bearbeitet hatte gleich am nächsten Tag einen Termin bei meiner Anwältin. Sehr zu empfehlen!
Tina
Wurde gleich am nächsten Morgen angerufen und konnte mein Anliegen besprechen und man hat mir einen kompetenten Anwalt vermittelt. Es war eilig und der Termin wurde sogar am selben Tag ermöglicht.
Oldenburg
Super schnelle Hilfe, ich war sehr begeister. Auch der Termin beim Rechtsanwalt sehr schnell. Und die Beratung , bin sehr zufrieden.

Passende Immobilienrechts-Anwälte in Deiner Nähe

PLZ/Ort
Rechtsschutzvers.
Keine
Rechtsgebiet
Bitte auswählen
Dein Fall
Bitte auswählen
Dein Fall
Bitte auswählen
Anwälte vergleichen kostenlos & unverbindlich
  • Keine
  • Advocard Rechtsschutz
  • ADAC Rechtsschutz
  • Allianz Rechtsschutz
  • Allrecht Rechtsschutz
  • ARAG Rechtsschutz
  • Asstel Rechtsschutz
  • Auxilia Rechtsschutz
  • Axa Rechtsschutz
  • BBV Rechtsschutz
  • BGV Badische Rechtsschutz
  • Bruderhilfe Rechtsschutz / Pax-Familienfürsorge
  • Concordia Rechtsschutz
  • Continentale Rechtsschutz (ConJure)
  • DA Direkt Rechtsschutz
  • DAS Rechtsschutz
  • DBV Rechtsschutz
  • Debeka Rechtsschutz
  • Deurag Rechtsschutz
  • Deutscher Ring Rechtsschutz
  • DEVK Rechtsschutz
  • DFV Rechtsschutz
  • Direct Line Rechtsschutz
  • DMB Rechtsschutz
  • GVO Gegenseitigkeit
  • Hanse Merkur Rechtsschutz
  • HDI Gerling Rechtsschutz
  • HUK24 Rechtsschutz
  • HUK Rechtsschutz
  • Ideal Rechtsschutz
  • Ideal Rechtsschutzversicherung
  • Itzehoer Rechtsschutz
  • Jurpartner Rechtsschutz
  • LSH Rechtsschutz
  • LVM Rechtsschutz
  • Mecklenburgische
  • Medien Rechtsschutz
  • Nürnberger Rechtsschutz
  • NRV Rechtsschutz
  • ÖSA Versicherungen
  • ÖRAG Rechtsschutz
  • R+V Rechtsschutz
  • Rechtsschutz Union / Alte Leipziger
  • Roland Rechtsschutz
  • Schleswiger Versicherung
  • VGH Rechtsschutz
  • VHV Rechtsschutz
  • WGV Schwäbische Allgemeine
  • Württembergische Rechtsschutz
  • WWK Lebensversicherung
  • Zürich Rechtsschutz / Zurich Rechtsschutz
  • Keines
  • Arbeitsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Ausländerrecht
  • Bankrecht
  • Baurecht & Architektenrecht
  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
  • Immobilienrecht
  • IT-Recht
  • Kaufrecht
  • Markenrecht
  • Mietrecht
  • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
  • Patentrecht
  • Privates Baurecht
  • Reiserecht
  • Schulrecht
  • Sozialrecht
  • Steuerrecht
  • Strafrecht
  • Urheberrecht & Medienrecht
  • Verkehrsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Kein Fall
  • Allgemeine Anfrage
  • Kein Fall
  • Abfindungsrechner
  • Abmahnung prüfen
  • Elternzeit beantragen
  • Arbeitszeugnis prüfen
  • Aufhebungsvertrag prüfen
  • Arbeitsvertrag prüfen
  • Beschäftigungsverbot während Schwangerschaft
  • Mindestlohnrechner
  • Kündigung während Schwangerschaft prüfen
  • Kündigungsfristen berechnen
  • Änderungskündigung prüfen
  • Kündigung Wirksamkeit prüfen
  • Urlaubsabgeltung durchsetzen
  • Diskriminierung am Arbeitsplatz
  • Arbeitszeugnis erstellen
  • Erstberatung Arbeitsrecht für Arbeitgeber
  • Kein Fall
  • Behandlungsfehler prüfen
  • Kein Fall
  • Abschiebung prüfen
  • Familienzusammenführung durchsetzen
  • Kein Fall
  • Darlehensvertrag widerrufen
  • Bausparvertrag gekündigt
  • Kein Fall
  • Anspruch auf Baugenehmigung durchsetzen
  • Kein Fall
  • Pflichtanteil Erbe
  • Schenkung prüfen
  • Anfechtung Erklärung über Annahme / Ablehnung
  • Kein Fall
  • Scheidungskostenrechner
  • Ehevertrag erstellen
  • Kindesunterhalt berechnen - Düsseldorfer Tabelle
  • Anspruch auf Sorgerecht prüfen
  • Trennung nichtehelicher Lebensgemeinschaft
  • Kein Fall
  • GmbH gründen
  • UG gründen
  • AG gründen
  • GbR gründen
  • Kein Fall
  • Gegen Ruhestörung vorgehen
  • Grundschuld/Hypothek
  • Immissionsschutz
  • Kein Fall
  • Online-Bewertung löschen
  • Kein Fall
  • Gewährleistungsanspruch prüfen
  • Rücktritt vom Kaufvertrag
  • Kaufvertrag prüfen
  • Kein Fall
  • Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung prüfen
  • Marke anmelden
  • Marke recherchieren
  • Erstberatung Markenrecht
  • Marke überwachen
  • Kein Fall
  • Gegen Räumungsklage wehren
  • Mieterhöhung prüfen
  • Kein Fall
  • Mieterhöhung als Vermieter durchsetzen
  • Erstberatung Mietrecht
  • Kein Fall
  • Patentrechtsverletzung prüfen
  • Patent anmelden
  • Kein Fall
  • Herstellungspflicht Bauvertrag prüfen
  • Vertragsgestaltung Bauvertrag prüfen
  • Architektenvertrag prüfen
  • Kein Fall
  • Zugverspätung und -ausfall prüfen
  • Flugverspätung und -ausfall prüfen
  • Anspruch bei Reisemängeln prüfen
  • Kein Fall
  • Schulplatz einklagen
  • Kein Fall
  • BAföG Bescheid prüfen
  • Widerspruch gegen Hartz IV Bescheid einlegen
  • Kein Fall
  • Einspruch gegen Steuerbescheid einlegen
  • Steuerstraftaten prüfen
  • Kein Fall
  • Vorwurf Fahrerflucht prüfen
  • Strafverteidigung prüfen
  • Erstberatung Strafrecht
  • Kein Fall
  • Filesharing-Abmahnung prüfen
  • Kein Fall
  • Bußgeldbescheid Alkohol und Drogen am Steuer
  • Bußgeldbescheid wegen roter Ampel
  • Bußgeldbescheid Geschwindigkeitsüberschreitung
  • Autounfall prüfen
  • Beschwerde Bußgeldbescheid
  • Erstberatung Verkehrsunfall
  • Kein Fall
  • Lebensversicherungsvertrag widerrufen

Passende Anwälte werden geladen ...

0 Passende Anwälte für:
immobilienrecht

Mehr Anwälte anzeigen

Isabell Olief
Kundenbetreuerin
FragRobin Kundenservice Hallo! Ich bin Isabell Olief und arbeite im Kundenservice von FragRobin. Falls Du bei der Auswahl des passenden Anwalts Hilfe benötigst, rufe mich einfach an oder schreibe mir eine Nachricht!
030 1208 8620
Nachricht senden

Isabell Olief
Kundenbetreuerin
FragRobin Kundenservice Hallo! Ich bin Isabell Olief und arbeite im Kundenservice von FragRobin. Falls Du bei der Auswahl des passenden Anwalts Hilfe benötigst, rufe mich einfach an oder schreibe mir eine Nachricht!
030 1208 8620
Nachricht senden

Nachricht an den Kundenservice

Schreibe uns kurz Deine Frage, wir melden uns so schnell es geht bei Dir zurück (werktags, 09:00 bis 18:00 Uhr).
Unser Kundenservice ist für Dich kostenlos!
Das sagen Kunden über FragRobin:
Rene C. „Super. Sehr nette Beratung, super schnell Termin beim Anwalt bekommen. Klage gewonnen. Super kann man nur empfehlen.“
Deine Vorteile:
Geprüfte Anwälte
100% Zufriedenheitsgarantie
Keine versteckten Kosten
Sichere Datenübertragung(SSL)
Deine Kontaktdaten
Ich stimme den AGB und Datenschutzbestimmungen zu
Senden
* Deine Nachricht wird direkt an den Anwalt oder Dienstleister geschickt, den Du ausgewählt hast. Deine Anfrage wird sicher verschlüsselt.
Deine Kontaktdaten
Ich stimme den AGB und Datenschutzbestimmungen zu
Fall-Daten senden
* Deine Nachricht wird direkt an den Anwalt oder Dienstleister geschickt, den Du ausgewählt hast. Deine Anfrage wird sicher verschlüsselt.
Das sagen Kunden über FragRobin:
Rene C. „Super. Sehr nette Beratung, super schnell Termin beim Anwalt bekommen. Klage gewonnen. Super kann man nur empfehlen.“
Deine Vorteile:
Geprüfte Anwälte
100% Zufriedenheitsgarantie
Keine versteckten Kosten
Sichere Datenübertragung(SSL)


Streitigkeiten unter Nachbarn sind in Deutschland keine Seltenheit. Nicht immer geht es dabei jedoch um den Gartenzwerg oder eine zu hohe Hecke. Manchmal sind es schwer zu fassende Emissionen, die Probleme verursachen.

Im Gegensatz zu störenden Bauwerken oder Bäumen, die sichtbar sind, ist dies im Falle der Emissionen deutlich schwieriger. Dennoch gibt es im deutschen Rechtssystem Normen, die Dich vor unangenehmen Gerüchen, Geräuschen oder Erschütterungen schützen.

Was sind Immissionen?

Der Begriff Immission beschreibt Einwirkungen, die auf Gebäude, Tiere oder Menschen wirken. Diese können unterschiedlicher Art sein. Lärm, unangenehme Gerüche, Dämpfe, beispielsweise durch den Rauch des Nachbargrills, oder auch Erschütterungen zählen zu den materiellen Einwirkungen.

Wenn jemand in der Nachbarschaft ein gefährliches Unternehmen betreibt, er zum Beispiel mit explosiven Stoffen arbeitet, führt dies meist zu ideellen Immissionen. Die Beunruhigung und Abscheu in der Nachbarschaft erzeugen.

Immissionen können jedoch auch von Gebäuden oder Bäumen ausgehen. Fällt Laub vom Nachbargrundstück auf Deinen Gartenteil oder bekommst Du auf Deinem Grundstück nur noch wenig Licht ab, kann auch darin eine unzulässige Immission liegen.

Der Unterschied zwischen Emission und Immission ist manchmal etwas verwirrend. Derjenige, der eine Emission verursacht, wird als Emittent bezeichnet. Im Gegensatz dazu fällt unter den Begriff der Immission alles, was die Umwelt einwirkt.

Von wem kann eine Emission ausgehen?

Häufig geht die Emission von benachbarten Grundstücken aus. Eine nahe gelegene Firma kann jedoch auch ein Emittent sein.

Besonders, wenn Deine Wohnung oder Dein Haus in der Nähe eines Gewerbegebietes liegt, kommen nahegelegene Unternehmen als Emittenten in Betracht.

Was muss ich als Nachbar dulden?

Gem. § 906 Abs. 1 S.1 BGB kannst Du nur gegen Immissionen vorgehen, die Dich nicht nur unwesentlich beeinträchtigen. Da dieser Begriff etwas vage ist und jeder Mensch etwas Anderes als wesentlich ansieht, hat der Gesetzgeber Grenzwerte für verschiedene Bereiche festgelegt.

Diese sind im Immissionsschutzgesetz des Bundes (BImSchG) und den zusätzlichen Verordnungen geregelt. Gelegentliche Grillabende sind kein Grund, um Gerichte zu bemühen. Ebenso musst Du etwas lautere Personen oder Kinder in der Nachbarschaft akzeptieren.

Bist Du Dir unsicher, ob die Beeinträchtigung stark genug ist, um dagegen vorzugehen, hilft Dir gerne ein erfahrener Partneranwalt unseres Netzwerks weiter.

Gegen welche Immissionen kann ich mich wehren?

Im Prinzip kannst Du gegen jede negative Beeinträchtigung im Sinne des Immissionsschutzgesetzes vorgehen. In einigen Bereichen ist der Nachweis etwas leichter, da Du Dich an festen Grenzwerten orientieren kannst.

In der TA Lärm sowie der Lärmschutzverordnung findest Du die Grenzwerte für die Lärmimmission. Diese werden stetig überprüft und ändern sich von Zeit zu Zeit. Zusätzlich ist der Grenzwert von dem Gebiet abhängig.

Die Lärmimmission darf in einem Industrie- oder Gewerbegebiet höher sein als in einem Mischgebiet. Besonders niedrig liegen die Grenzwerte in reinen Wohn- und speziellen Kurgebieten.

Eine Geruchsimmission ist deutlich schwerer zu messen. Wohnst Du auf einem kleinen Dorf nahe einer Kuhweide, musst Du eine stärkere Geruchsbelastung akzeptieren als direkt in einem Wohngebiet.

Sofern die Geruchsimmission besonders häufig auftritt und massiv ist, solltest Du anfangen, ein entsprechendes Geruchsprotokoll anzufertigen.

Gegen unangenehme Dämpfe, Erschütterungen oder starken Laubbefall kannst Du Dich selbstverständlich auch zur Wehr setzen. In einem Erstgespräch mit einem der Rechtsexperten unseres Netzwerks erfährst Du schnell, ob sich ein Vorgehen in Deinem Fall lohnt.

Welche Rechte habe ich gegen meinen Nachbarn?

Das Nachbarrecht ist von gegenseitiger Rücksichtnahme geprägt. Das Ziel des Gesetzes liegt darin, individuelle Freiheiten zuzulassen. Gleichzeitig sollen benachbarte Parteien jedoch vor unzumutbaren Immissionen geschützt werden. Wenn Du Dich gestört fühlst, solltest Du das zunächst mit dem Störer besprechen. Vielleicht findet sich eine Regelung, die den täglichen Grillabend auf einmal oder zweimal in der Woche einschränkt.

Bleibt ein solches Vorgehen ergebnislos, hilft meist nur der Weg zum Anwalt. Eine Klage im Bereich des Nachbarrechts ist zwar unangenehm, manchmal jedoch der einzige Weg, störende Immissionen dauerhaft zu beseitigen.

Welche Ansprüche habe ich gegen meinen Vermieter?

Als Mieter kannst Du Deinen Vermieter auffordern, für ein unbeschwertes Wohnklima zu sorgen. Zu laute Geräusche aus der Nachbarwohnung musst Du nicht hinnehmen. Ebenso verhält es sich, wenn der Hausflur ständig unangenehm riecht. Kommt der Vermieter seiner Pflicht nicht nach, kannst Du die Miete mindern. Achte jedoch darauf, dass sich dies im Rahmen hält.

Entscheidet ein Gericht, dass die Immission hinnehmbar ist, sollte Dein Mietrückstand nicht zu hoch sein. Ansonsten kann Dein Vermieter Dir kündigen.

Wie kann ich diese Rechte erfolgreich durchsetzen?

Das zentrale Element im Immissionsbereich stellt die Dokumentation der Störungen dar. Wenn Du ein detailliertes Protokoll vorlegen kannst, stehen Deine Chancen gut, dass ein Gericht in Deinem Sinne entscheidet.

Die Streitigkeit findet vor dem örtlich zuständigen Zivilgericht statt. Bis zu einem Streitwert von 5000 Euro benötigst Du keinen Anwalt. Im Falle des Unterliegens trägst Du allerdings die Kosten des Verfahrens.

Überlege Dir daher genau, ob Du in der Lage bist, Deine Belange vor Gericht form- und fristgerecht vorzubringen.

Wie lange habe ich Zeit, gegen die Immissionen vorzugehen?

Sofern die Immission Dich dauerhaft beeinträchtigt, kannst Du jederzeit dagegen vorgehen. Anders verhält es sich lediglich bei neuen Geschäften oder Wohngebäuden in Deiner Nähe, von denen eine Belästigung ausgeht. Im Rahmen des Baus wirst Du, falls Du betroffen bist, informiert und kannst nun innerhalb einer Monatsfrist gegen die geplante Baumaßnahme Einspruch einlegen.

Ein späteres Vorgehen ist nur dann zulässig, wenn die Art der Beeinträchtigung von Beginn an noch nicht abzusehen war. In diesem Fall nimmt das Gericht eine Interessenabwägung vor.

Warum benötige ich juristische Unterstützung?

Solltest Du noch Fragen rund um den Bereich des Immissionsschutzes haben, berät Dich gerne einer der erfahrenen Partneranwälte unseres Netzwerks. Viele Fallstricke erkennt der Experte meist schon in einem Erstgespräch.

Diese Themen könnten Dich auch interessieren:

Nachbarklage
Ruhestörung: Deine Nachbarn machen nichts als Lärm?
Grenzbaum

Beratung & Terminvereinbarung

Gerne helfen wir Dir auch telefonisch
Mo. bis Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

kostenlos & unverbindlich

030 1208 8620 Jetzt anrufen

Kostenlose Online-Prüfung

Beantworte jetzt ein paar einfache Fragen zu Deinen Fall. Du erhältst sofort eine kostenlose ausführliche Online-Analyse und Vorschläge für ein weiteres Vorgehen.

Dauer 1-2 Minuten.

weiter >
schließen

FragRobin prüft Deinen Fall

Daten werden verarbeitet
Fallanalyse wird erstellt
Verfügbarkeit telefonische Ersteinschätzung
Passende Anwälte werden gesucht
100% Zufriedenheitsgarantie
Echte Anwaltsbewertungen
Keine versteckten Kosten
Erstberatung bei einem Anwalt